Studieren mit Kind

Das Studieren mit Kind galt bisher als fast unüberwindbare Hürde. Viele Universitäten/Hochschulen kommen den Betroffenen mittlerweile aber mit vielen individuellen Angeboten entgegen.

Angebote der Universitäten/Hochschulen für familienfreundliches Studieren

Seminargruppen für Studenten mit Kind

An der Charité in Berlin werden Seminargruppen angeboten, deren Stundenpläne so konzipiert sind, dass sie keine Pflichtveranstaltungen an den Nachmittagen haben.

Individuelle Absprachen mit Dozenten

An einigen Universitäten/Hochschulen können Pflichtveranstaltungen kurzfristig umgelegt werden. Dadurch kommt es zu weniger Versäumnissen.

Kindergarten- und Krippenangebote (Studentenwerk-München)

In München wird Studierenden mit Kind eine Kinderbetreuung angeboten. Somit soll sich der/die Studierende keine Sorgen um einen Kitaplatz oder eine Tagesmutter machen müssen.

Finanzielle Angebote für Studierende mit Kind

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit der Inanspruchnahme finanzieller Unterstützung.

  • Elterngeld
  • Kindergeld
  • Betreuungsgeld (Nach Ablauf des Elterngeldes)
  • Kinderzuschlag
  • Mutterschaftsgeld (Sofern der/die Student/in nicht bei den Eltern mitversichert ist)

Wenn du mehr zum Thema wissen möchtest, haben wir es detailliert in dem Artikel „Medizin studieren mit Kind? So sieht die Realität aus“ geschrieben.

Chancen Kosten Studentenleben Studienplatz