Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Bringt mir ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in einem Krankenhaus eigentlich einen Bonus bei der Bewerbung um einen Studienplatz im Fachbereich Medizin? Diese Frage kommt vor allem bei vielen Abiturienten auf. Tatsächlich wird ein abgeschlossener Dienst bei Erfüllung einiger Kriterien berücksichtigt.

Kriterien, um seinen Dienst anrechnen zu lassen:

  • Mindestdauer von 6 Monaten
  • Dienst ist bis zum 31. Oktober beendet (Wintersemester)
  • Dienst ist bis zum 30. April beendet (Sommersemester)

Das FSJ wird vorrangig in der Zusätzlichen Eignungs– und der Abiturbestenquote berücksichtigt. Selten kann es dem/der Bewerber/in aber auch einen Vorteil innerhalb des Auswahlverfahrens der Hochschulen (AdH) verschaffen. Dabei sollte man aber nicht den Rückschluss ziehen, dass der Bonus eines FSJ zu einem garantierten Erhalt eines Studienplatzes führt.

Darüber hinaus bietet das FSJ vielen Abiturienten oder Medizininteressierten die Möglichkeit, den Alltag eines/r Krankenpflegers/in kennenzulernen oder andere praktische Erfahrungen im Bereich Medizin zu sammeln. Zusätzlich kann das FSJ auch im Ausland absolviert werden.

Solltest du dich nach einem FSJ wirklich für ein Medizinstudium entscheiden und einen Studienplatz erhalten, so hast du durch das erfolgreich beendete FSJ die ohnehin im Studium benötigten drei vorklinischen Krankenpflegepraktika bereits absolviert.

Anrechnung Ausland Bonus Chancen Praktikum Studienplatz Vorbereitung Wartezeit