Aldo-Moro-Universität Bari

Universität

Die Aldo-Moro-Universität Bari (UBAM) wurde 1924 im Süden Italiens gegründet. Sie ist benannt nach dem italienischen Politiker und UBAM-Alumni Aldo Romeo Luigi Moro. Heute studieren etwa 60.000 jungen Menschen an den drei Campussen der UBAM in Bari, Brindisi und Taranto. Zusätzlich ist die Universität in zwölf Fakultäten unterteilt. Damit kann sie ein sehr breites Spektrum an Fächern wie Agrarwissenschaften, Literatur oder Wirtschaft anbieten. Neben einer exzellenten Ausbildung bietet die Universität in Bari ihren Studierenden auch eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung. So haben die Schüler/innen beispielsweise Zugang zu modernen Sportanlagen, Hallenbädern, Fußballplätzen, einer Eislaufbahn oder Tennisplätzen.

Einer der vielen Studiengänge an der UBAM in Bari ist Humanmedizin. Das Studium wird auf Englisch angeboten und dauert insgesamt sechs Jahre. Die Studierenden erwartet ein sehr abwechslungsreiches Studium aus Vorlesungen, Seminaren und praktischen Übungen. Ebenso ist es vorgesehen, dass die Studierenden mit internationalen Lehrkräften interagieren, die Fachleute in bestimmten medizinischen Bereichen sind.

Bewerbung

Wer sich an einer staatlichen Universität in Italien bewerben möchte, der muss die Website Universitaly.it nutzen. Allerdings ist diese nur einmal pro Jahr für wenige Tage aktiv. Deshalb solltest du dich vorher über die genauen „Öffnungszeiten“ der Website informieren. Bei der Bewerbung über Universitaly.it hast du die Möglichkeit, drei Wunschuniversitäten auszuwählen. Dies ist ähnlich zu dem Verfahren der Ortspräferenz in Deutschland.

Ganz klassisch wird auch in Italien das Abitur als Zulassungskriterium angeführt. Damit die italienischen Universitäten deinen Abschluss akzeptieren, solltest du eine beglaubigte Übersetzung anfertigen und dein Zeugnis in einem Kulturinstitut in Deutschland anerkennen lassen. Außerdem müssen die Bewerber/innen ihre englischen Sprachkenntnisse nachweisen. Hinzu kommt allerdings noch der IMAT (International Medical Admission Test). Der Test gliedert sich in folgende Abschnitte:

  • Logisches Denken (30 Fragen)
  • Allgemeinwissen (4 Fragen)
  • Biologie (20 Fragen)
  • Chemie (20 Fragen)
  • Physik und Mathematik (10 Fragen)

Das Ergebnis des Tests wird von den italienischen Universitäten verlangt, ähnlich wie das Ergebnis des MedAT in Österreich. Der Tag, an dem der IMAT stattfindet, wird nur wenige Wochen im Voraus bekannt gegeben. In Deutschland kannst du den Test an der Münchener Volkshochschule oder dem Cambridge Examinations Centre in Hamburg absolvieren. Weitere Informationen zum IMAT findest du auf der offiziellen Website des Tests.

Ob du für das Medizinstudium zugelassen wirst, hängt von der Universität und deinen Testergebnissen im IMAT und im Aufnahmetest ab. Informationen zum Aufnahmetest findest du auf der offiziellen Website der Universität.

Studentenleben

Die Hauptstadt der italienischen Region Apulien befindet sich direkt am Adriatischen Meer. Die Rede ist von Bari. Die Stadt hat 324.198 Einwohner und gehört zu den bedeutendsten Hafen- und Universitätsstädten an der Adria. Die Altstadt lockt täglich sowohl Touristen als auch Einheimische mit ihren labyrinth-artigen Gassen und kleinen Boutiquen ins Zentrum der Stadt. Hier findest du auch das riesige Hauptgebäude der UBAM. Weitere Sehenswürdigkeiten sind z. B. die 1106 erbaute Wallfahrtskirche San Nicola oder die Kathedrale San Dabino.

Dass die Stadt eher zu den kleinen gemütlichen Küstenstädten gehört, das merkt man als Studierende/r an den Mietpreisen. Ein WG-Zimmer bekommst du schon ab 250€ im Monat. Leider sind jedoch die Lebenshaltungskosten aufgrund der Lebensmittelpreise oder der Kosten für Kleidung oder Freizeitbeschäftigungen relativ hoch. Im Monat solltest du 700€ bis 1000€ dafür einplanen. Ein Monatsticket für die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel kostet beispielsweise 50€.

Anerkennung

Durch ein Abkommen zwischen Deutschland und Italien ist der italienische Abschluss des Medizinstudiums Laurea dem Magister, dem Diplom oder dem Staatsexamen gleichgesetzt. Der Abschluss der UBAM ist also in Deutschland anerkannt.

Passende Universitat im Ausland finden

Finde aus 70 medizinische Universitäten in 41 europäischen Ländern die passende Universität: Filter die Ergebnisse nach Land, Sprache, Aufnahmekriterien, Kosten, Lebenshaltungskosten oder NC.