Medizinische Fakultät Hradec Králové der Karls-Universität Prag

Universität

Die Karls-Universität ist die älteste und größte Universität in der Tschechischen Republik. Sie wurde 1348 gegründet und war die erste Universität Mitteleuropas. Fünf Medizinische Fakultäten gehören zur Karls-Universität. Drei davon befinden sich in Prag, eine in Pilsen und eine in Hradec Králové.

Die Medizinische Fakultät Hradec Králové bietet seit 1992 das Medizinstudium auf Englisch an. Derzeit sind hier etwa 1.400 Studierenden im Studiengang Medizin eingeschrieben. 400 davon kommen aus dem Ausland. Der klinische Unterricht findet im Fakultätskrankenhaus statt, einem Komplex von 37 Kliniken und Abteilungen mit 1500 Betten und 4000 Ärzten/innen und Krankenpflegern/-schwestern.

Bewerbung

Das Aufnahmeverfahren an der Medizinische Fakultät Hradec Králové ist in zwei Phasen gegliedert:

  1. schriftliche Prüfungen auf Englisch in den Bereichen Biologie, Chemie und Physik oder Mathematik (je nach individueller Präferenz)
  2. kurzes mündliches Gespräch (Persönlichkeit und Motivation des/der Bewerbers/in werden überprüft)

Die Gebühr für die Online-Bewerbung beträgt 640 CZK (25€). Die Aufnahmeprüfungen sind jährlich zwischen Mitte Mai und Anfang Juni. Wer für die Aufnahmeprüfungen nicht bis nach Tschechien reisen möchte/kann, der darf die Prüfungen auch in Deutschland schreiben.

Studentenleben

Hradec Králové ist eine tschechischen Stadt und liegt zwischen Brno und Prag. Aufgrund dieser Lage bietet es sich sowohl als Tourist, als auch als Einwohner der Stadt an, Ausflüge in die Nachbarländer zu machen. Deutschland und Polen sind nur rund 100 km entfernt von Hradec Králové. Die Wirtschaft der Stadt basiert auf der Lebensmitteltechnologie. Von ca. 90.000 Einwohnern sind derzeit rund 10.000 Studierende. Sie schaffen eine lebendige Atmosphäre.

Eine zentral gelegene Wohnung kann man sich als Studierender in Hradec Králové schon ab 400€ monatlich mieten. Die Universität bietet allerdings Zimmer in den universitätseigenen Wohnheimen an, die wesentlich günstiger sind. Etwa 150€ kostet hier ein Zimmer monatlich. An der Universität gibt es außerdem eine Mensa. Hier kannst du mittags warm und günstig essen. Etwa 4€ kostet hier ein Mittagessen. Monatlich solltest du rund 700€ Lebenshaltungskosten einplanen. Darunter fallen die Kosten für die Miete, Lebensmittel und deine Freizeitgestaltung. Die Studiengebühren betragen zusätzlich noch 12.100€ pro Jahr.

Anerkennung

Der Abschluss, den die Absolventen/innen der Karls-Universität erhalten, ist in der EU und dem EWR anerkannt.

Passende Universitat im Ausland finden

Finde aus 70 medizinische Universitäten in 41 europäischen Ländern die passende Universität: Filter die Ergebnisse nach Land, Sprache, Aufnahmekriterien, Kosten, Lebenshaltungskosten oder NC.