Medizinische Universität Warschau

Universität

Die Medizinische Universität Warschau bietet mit ihrem englischsprachigen Studiengang internationalen Studierenden die Möglichkeit, in Polen Medizin zu studieren. 1993 wurde deshalb eine zweite Medizinische Fakultät eingerichtet. Das Studienangebot der Fakultät richtet sich explizit an Abiturienten/innen oder Hochschulabsolventen/innen. Seit mehr als 200 Jahren werden hier schon Mediziner/innen ausgebildet.

Das Medizinstudium an der Universität in Warschau ist abwechslungsreich aufgebaut. In den Vorlesungen und Seminaren lernen die Studierenden die Grundlagen der Naturwissenschaften kennen. Die praktischen Fertigkeiten werden dann in den Kliniken der Medizinischen Universität geübt. Ein großer Vorteil den die Studierenden an der Universität in Warschau haben: Die Lehrkräfte, die sie unterrichten, sind zusätzlich noch als Forscher/innen oder Mediziner/innen tätig und können ihr aktuelles Wissen mit in die Lehre einfließen lassen.

Wer mit dem Medizinstudium an der Medizinischen Universität Warschau beginnen möchte, der kann zwischen zwei Programmen wählen:

  • 6-jähriges MD-Programm
  • Advanced MD-Programm (für Fortgeschrittene)

Bewerber/innen die sich für das Advances MD-Programm entscheiden, müssen allerdings schon einen Bachelor-Abschluss und ein Pre-med-College-Abschlusszeugnis mit einer Mindestanzahl an absolvierten Kursen vorweisen.

Bewerbung

Die Medizinische Universität Warschau stellt einige Bedingungen an ihre Bewerber/innen. Dazu zählt auch der Nachweis der englischen Sprachkenntnisse. Bei der Bewerbung muss eines der folgenden Zertifikate mit der genannten Mindestpunktzahl vorgelegt werden:

  • IELTSmind. 6,0 Punkte
  • TOEFLmin 90 Punkte
  • TOEICmin 700 Punkte

Außerdem müssen die Bewerber/innen die Fächer Biologie und Chemie im Abitur auf erhöhtem Anforderungsniveau belegt haben. Physik oder Mathematik müssen nur auf grundlegendem Niveau abgeschlossen worden sein.

Zusätzlich müssen alle Bewerber/innen, die einen ausländischen (nicht-polnischen) Abschluss haben (Abitur, Bachelor-Abschluss, etc.), an der Aufnahmeprüfung der Universität teilnehmen oder die BMAT-Ergebnisse (BioMedical Admissions Test) vorlegen. Die Aufnahmeprüfung wird auf Englisch geschrieben. Sie besteht insgesamt aus 100 Multiple-Choice-Fragen in den Themenbereichen Biologie (35 Fragen), Chemie (35 Fragen) und Physik (30 Fragen). Damit nicht alle Bewerber/innen nach Polen reisen müssen, kann die Prüfung auch in den Heimatländern der Bewerber/innen absolviert werden. In Deutschland findet die Aufnahmeprüfung für die Medizinische Universität Warschau üblicherweise in Berlin statt.

Studentenleben

Das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Polens befindet sich in Warschau. Die größte Stadt Polens hat 1,7 Millionen Einwohner und trotzdem ist der Wohnungsmarkt entspannter als in so mancher deutschen Studentenstadt. Nur etwa 250€ Warmmiete bezahlst du monatlich für ein WG-Zimmer. Im Stadtteil Praga findest du einige Studentenwohnheime. Hier bekommst du ein Einzelzimmer sogar schon für 150€ im Monat. Obwohl Warschau zu einer der teuersten Städte in Polen gehört, sind die Kosten für Lebensmittel viel geringer als in Deutschland.

Die polnische Stadt vereint viele Gegensätze in sich: Tradition und Modernität, Hochhäuser und Kirchen, Gemütlichkeit und Turbulenz. Das Symbol der Stadt, die Statue der Warschauer Seejungfer, kann man im Zentrum auf dem Marktplatz bestaunen. Hier gibt es auch viele wunderschöne pastellfarbene Häuser und niedliche Cafés. Abends verwandelt sich Warschau dann in ein Meer aus Lichtern und in den Fenstern der modernen Wolkenkratzer spiegeln sich die Laternen. Dann beginnt in der Stadt das lebendige Nachtleben und die Clubs und Bars der Stadt öffnen ihre Türe für die Studenten/innen.

Anerkennung

Die Absolventen/innen der Medizinischen Universität Warschau erhalten den MD-Abschluss und ein in der EU, den USA, Kanada und den meisten anderen Ländern der Welt anerkanntest medizinisches Diplom.

Passende Universitat im Ausland finden

Finde aus 70 medizinische Universitäten in 41 europäischen Ländern die passende Universität: Filter die Ergebnisse nach Land, Sprache, Aufnahmekriterien, Kosten, Lebenshaltungskosten oder NC.